Location

Auch wenn die eigentliche Trabrennbahn nach umfangreichen Modernisierungsmaßnahmen nicht mehr für Open Air-Konzerte zur Verfügung steht, bleibt das Rennbahngelände in Bahrenfeld der Standort für die größte Freiluft-Bühne der Hansestadt. Der sogenannte Luruper Bogen, direkt am nordwestlichen Teil der Trabrennbahn gelegen, bietet auf 20.000 Quadratmetern bequem Raum für bis zu 15.000 Besucher sowie zum Chillen und Feiern.

Ebenso abwechslungsreich und ansprechend wie das Programm des Kultursommers ist auch das kulinarische Angebot und das Ambiente des Geländes. Zwei gastronomische Bereiche mit weißen Pagodenzelten und massiven Tischen und Sitzgelegenheiten auf einer erhöhten Holzterrasse links und rechts vom Haupteingang offerierten bereits im ersten Kultursommer-Jahr eine hochwertige Speisen- und Getränkeauswahl, die sich positiv von der typischen Veranstaltungsgastronomie abhob.